Aus dem Nichts

Fr, 08.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr
Konzerthaus

Event Infos

Politthriller | Nach dem Film von Fatih Akin

Regie: Miraz Bezar
Mit: Anna Schäfer, Mathias Kopetzki, Christian Meyer u.a.

Einführung 19:30 Uhr

Es ist eine Geschichte, die man nie erleben möchte, ein emotionales Drama über Verlust und Trauer. An einem Nachmittag bringt Katja ihren Sohn Rocco in das Büro ihres deutschkurdischen Mannes Nuri. Als sie am Abend zurückkehrt, sind beide tot. Eine vor dem Büro detonierte Nagelbombe hat alles zerfetzt. Katjas Welt hat sich wie »aus dem Nichts« für immer verändert. Die Polizei stürzt sich auf Nuris Dealer-Vergangenheit und ermittelt im Rotlichtmilieu. Eher zufällig werden die Täter ermittelt, das Neonazipärchen Möller. Aber der Prozess entwickelt sich anders, als Katja erhofft: Freispruch aus Mangel an Beweisen. Voller Wut beschließt Katja, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen.

Der Regisseur Fatih Akin hatte für seine Recherchen Gerichtsverhandlungen des NSU-Prozesses besucht. »Aus dem Nichts« ist ein Rachethriller vor dem Hintergrund der NSU-Morde; die Parallelen zu der Mordserie liegen auf der Hand. Der Film hatte 2017 beim Filmfestival in Cannes Premiere; die Hauptdarstellerin Diane Kruger wurde als beste Hauptdarstellerin geehrt.

schwäbischeTickets

Verkauf & Beratung
0751 29 555 777
Montag – Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr

Veranstalter / Ansprechpartner

Kulturamt der Stadt Ravensburg
Seestraße 9
88214 Ravensburg
Telefon: 0 7 51 / 82 168

Alle Infos zur Location

Ansprechpartner zur Barrierefreiheit

Franziska Eger

Zurück

Loading...

Newsletter Service

Ticket-Vorverkäufe, News aus unseren Hallen und Tour-Updates bequem in dein Postfach.